Hannover-Koeln


The WeatherPixie
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos und Videos von bildschirmtier. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.


http://myblog.de/hannover-koeln

Gratis bloggen bei
myblog.de





Donnerstag, 07. Januar 2010

Wieso eigentlich bin ich nur von DEPPEN umgeben?

 

Folgende Mail ging soeben von mir an MOPUK - das ist ein Versandservice für Spielzeug/Bastelkram etc.:

 

---------------

Guten Tag!

Heute erlebte ich eine Überraschung der besonderen Art - die von mir bestellten Bügelperlen nebst Zubehör sind gerade per DPD eingetroffen.

Warum ich das hier so bekannt gebe?

Weil ich lt. Bestellung als ABWEICHENDE LIEFERADRESSE die Adresse meiner Nichte in Tiefenthal angegeben habe.

Weil am Tag nach der Bestellung ein netter Mensch hier anrief, weil ich die Hausnummer vergessen habe (Danke nochmal dafür!).

Weil das Päckchen ZWEI Besonderheiten aufweist:
    1. Ist die Versandadresse korrekt bis auf die ORTSBEZEICHNUNG - die lautet nämlich statt des von mir angegebenen 'Tiefenthal' plötzlich 'KÖLN'

    2. Ist der Lieferschein (und somit die Rechnung wohl) vorn am Paket befestigt - mit MEINER Adresse. DAS ist ja auch korrekt - nur sollte jetzt der DPD WOHER GENAU wissen, wohin geliefert werden soll...?

Ich denke mal, ich kann froh sein, dass die Ware ÜBERHAUPT irgendwo angekommen ist. Meine Nichte wird jetzt noch ein Weilchen auf das Geschenk warten müssen, denn ich werde dieses Päckchen ganz bestimmt im Februar PERSÖNLICH mitnehmen.

Dieses alles nur zu Ihrer Information. Bitte sehen Sie davon ab, die Option 'abweichende Lieferadresse' anzugeben, wenn die technischen Möglichkeiten hierfür nicht gegeben sind.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Neues Jahr.

Freundliche Grüße aus Köln

Anja Exxxxxxx
 

------------------------------

 

Noch Fragen?

 

Und nachher schreibe ich ans Cinedom hier in Köln. Die schaffen es doch tatsächlich, KEINE Möglichkeit der Kartenreservierung online zu haben - und telefonisch stellen sie genau EINE Leitung zur Verfügung. DAS hatten wir in Hannover auch mal - VOR!ZWANZIG!JAHREN!!

damals hatte ja auch nur ein marginaler anteil der bevölkerung überhaupt internet und das telefonnetz ließ noch kaum hotlines zu...

aber so ist es wohl, wenn man aus der 'provinz' in eine 'weltstadt' (*gelächter*) zieht...

 *kopfschüttel*

7.1.10 11:37


Werbung


Montag, 04. Januar 2010

Die 2010 geht mir immer noch etwas holprig von der Hand...

 

Allen also ein gesundes, freundliches, ausbaufähiges Neues Jahr!

 

ich telefoniere immer noch, mittlerweile wieder mal für eine neue airline. der anruf des tages war ganz klar die frau, die eine katze mitbuchen wollte - in der kabine. und mit den anzugebenden maßen nicht klar kam...

 

klar - die tasche, in der das tierchen befördert wird, MUSS unter den vordersitz passen. ich erklärte ihr aalso, dass die höhe das ERSTE einzutragene maß ist, widrigenfalls das system dat ding nicht annimmt... ja, wiejetzt, höhe?, fragte die nette kundin.

 ja - die höhe der TASCHE.

oh...? ich habe die KATZE vermessen...

 

janee - is' klar...

 

ansonsten alles bestens - mehr arbeit, stressigere arbeit fürs gleiche geld. 

und morgen geht's ins kino - 'avatar' in 3D (jetzt hatte ich erst versehentlich die 4 gemalt).

 

4.1.10 22:42


Dienstag, 01. September 2009

SALAT!!!

 

Hätte mir jemand vor zwei Jahren gesagt, dass ich mal Salat LIEBEN werde, gar selbst welchen MACHEN werde, gar Salatartiges IM HAUS HABEN werde - ich hätt's ja nicht geglaubt. Kein Wunder, Salat war ja bislang eher geschmacksneutral, EISkalt und lieblos zubereitet. Ob das Salatbuffet in der Firma (KALT!) oder eben die Salate, die es so in Kneipen gibt... die ja meist aus Eisbergsalat (macht Masse), einer geviertelten Tomate (meist nur HELLrot, eiskalt UND geschmacksneutral), ein paar noch aneinanderhängenden Scheiben Gurke (natürlich MIT Schale), einem Esslöffel Dosenmais und VIELLEICHT noch einem rücklings aufgeschnittenen  Paprikaviertel (natürlich GRÜN) besteht. wenn man die teurere Variante wählt, kommt noch ein hartgekochtes Ei dazu, und dann noch die obligatorische Joghurt-Knoblauch-Dressing.

BÄH.

 Oder früher - KOPFsalat. da wurden dann Salz und Pfeffer drangehauen, Essig und Öl drübergeschüttet, vielleicht noch ein Spritzer Zitrone - und das sollte dann schmecken. Ja, kein Wunder, dass man da zum Salatmuffel wird... Heutzutage würde ich NIEMALS das Dressing über dem Salat anrichten, dazu gibt's doch kleine Becher oder Tassen... 

Gut - heute, nach einem Besuch im Handelshof, gibt es diese Vitaminbombe:

 Lecker. Besteht aus 1x Romana-Salatherz, 1/2 Gurke, 1 Packung Datteltomaten, div. Sprossen, 1/2 Päcksche 'Salakis'-Schafskäse. Okayokay - beim Dressing habe ich geschummelt - das ist 'Gartenkräuter' von Knorr. Aber das mit dem Dressing, das lerne ich auch noch

 

Ansonsten - regnet es sich grad ein draußen - denn ich habe NACH dem Besuch im Handelshof die Schleuder waschen lassen...

 

 

1.9.09 18:41


Sonntag, 12. Juli 2009

wieder mal waren wir dieses Wochenende auf der Loreley - zum Night of the Prog Festival. Diesmal war's deutlich kleiner als im letzten Jahr, wo das Event ja über DREI Tage ging (was ZWEI nächte im zelt bedeutete).

Immer wieder erstaunlich, wie anstrengend es ist, ein wochenende auf steinbänken zu verbringen... aber es war es wert. allein die atmosphäre auf diesem felsen...

und morgen geht's dann ab richtung norden - erstmal nach HAJ, und übermorgen dann weiter nach DK - die schwester hat dort samt familie drei wochen urlaub und ein häuschen gemietet, das groß genug ist, dass auch die dicke tante dort willkommen ist. ich freue mich!

jetzt muss ich nur noch schlafen können

 

 

13.7.09 01:02


Montag, 23. März 2009

SO lange habe ich schon wieder nix geschrieben???

 

Himmel, wie die Zeit vergeht... zumindest für die letzte Woche jedoch habe ich 'ne Entschuldigung - erst hatte ich rücken, dann kreislauf, dann - durchfall. na, prima. in hannover war ich nicht so oft krank, das ist mal klar. da hatte ich aber auch nicht so viele kinder um mich, das ist mal auch klar. und kindergarten-kinder bringen eben kindergarten-
'seuchen' mit nach hause - und mit zu den nachbarn...

sonst ist hier aber alles klar. heute stürmt und regnet es schon den ganzen tag, so dass einem simones bonsais nur so um die ohren fliegen. nein, ehrlich, sie hat ja ein MONSTER von einem regal für die bäumchen gebaut, als es auf der terrasse stand ,fragte manu mich, ob man es denn wohl von UNSERER terrasse aus sehen könne - wobei ich nur sagte, ich fragte mich, ob man es wohl VOM MOND AUS sehen könne... simone macht keine halben sachen.

Übrigens erstaunlich, wie schnell ein geriebener apfel braun wird, nur so nebenbei festgestellt... das ist nämlich ein altes hausmittelchen gg. durchfall, auch wenn's nicht so klingt.

besagten apfel habe ich mir gerade, nebst einer banane, bei jeannette gg. eine halbe packung geschirrspülersalz eingetauscht. geht doch nichts über eine funktionierende nachbarschaft, oder?

 

neues sonst - wir fahren über ostern mal nach hannover, aber nur von sa auf so. das wochenende davor bekommen wir pfälzischen besuch, meine schwester kommt samt anhang *freu*. habe schon um vormittagsdienst am entspr. freitag sowie einen freien tag am entspr. montag gebeten...

Oh - und Battlestar Galactica ist am letzten Freitag in den usa zuende gegangen - WAS für ein finale. ich bin immer noch durch den wind. wie schön, wenn eine wirklich gute serie STIMMIG zuende geht (wenn sie denn zuende gehen MUSS).


So - mein Magen verlangt jetzt wieder nach Rückenlage, das eingeklemmte Sitzen funktioniert so gar nicht.


23.3.09 19:09


Mittwoch, 21. Januar 2009

DER.DIENSTPAN.

 mittwochs, da ist es soweit. alles scharrt mit den hufen, jeden moment muss er kommen, der dienstplan fuer die nächste woche...

 und so lag er in der eingangsmail, als ich eben aus der schule komme...

ich arbeite nächste woche DREIMAL SPÄT, und ich meine RICHTIG spät. ich meine von achtzehnbisdreiundzwanziguhr spät. booooaaaaah!!!

******wings ist nunmal von 05 bis 23h besetzt... gut, es gibt ab 20h mehr geld. gut, man hatte mich heute gefragt, ob ich am freitag, statt von 9 bis 12h auch von 18 bis 23h kommen könne. gut, ich habe dem ab gesagt, dass ich KEIN problem damit habe... um eine passage aus meinem liebsten theaterstück zu zitieren: 'ja, MAL, aber doch nicht VIERZEHN TAGE LANG!!!' - zumal wir am dienstag karten für kalkofe haben... und DAS lasse ich mir NICHT entgehen. ich überlege noch, ob ich einfach mal voraussetze, dass man, da ICH flexibel bin, einfach AUCH mal flexibel ist... solliches drauf ankommen lassen...?

Hat jemand bemerkt, dass ich ZWEI LINKS eingefügt habe? ich glaube schon. aber ich habe KEINE AHNUNG, wie man die schriftfarbe der links ÄNDERN kann... sooo viel html kann ich denn doch nicht... also behelfe ich mich, für die sehschwächeren unter uns, mit einem bisschen hintergrund, wobei das auch eher nicht so ist, wie ich's wollte...


21.1.09 18:53


Montag, 19. Januar 2009

MERKE:

Einem tetesept rheumabad sollte NIE das Applizieren von BenGay folgen.

Was BenGay ist? Nein, kein anrüchiges Spielchen, sondern eine Salbe, die einem bei megamäßigen Verspannungen hilft. Natürlich aus Amerika importiert, wahrscheinlich würde man das Zeug hier gar nicht erst auf den Markt lassen.

Nicht mehr auf dem Markt ist hier das gute ABC-Bad! Das (sehr junge) Mädel in der Apotheke hat geguckt wie ein Auto, als ich danach fragte. Sie musste anschließend bestimmt so einige Fragezeichen hinter der Theke wegfegen, ich konnte gar nicht mitzählen, WIE VIELE davon ihr aus dem Gesicht gefallen sind.

Wowarich? Achja - also, WENN man BenGay nach einem Rheumabad aufträgt, dann zwiebelt das nicht schlecht... was wahrscheinlich auch nicht kontraproduktiv ist, denn jede Art von guter Durchblutung ist bei derartigen Verspannungen höchst willkommen...

Waswarnoch...? Achja - der Schnee ist wech. Ratzeputz wech... schade eigentlich, denn wir hatten uns wieder aneinander gewöhnt, der Schnee und ich.

Bei der Arbeit ist es okay soweit. Wir alle vermissen ***fly. ******wings ist so viel unkulanter... und dementsprechend sind die Kunden auch anders drauf. Schon allein, dass sie 99 Cent PRO MINUTE zahlen müssen - da sind die meisten echt hektisch dabei. Andere wiederum scheinen das gar nicht zu realisieren, da wird das Telefon mal eben drei Stockwerke mit zum Auto geschleppt, weil da noch die Tasche mit der Kreditkarte liegt (aber wer schon seine Tasche-mit-Kreditkarte im Auto liegen lässt, hat's vielleicht nicht anders verdient), oder es wird mit dem Handy nebenbei nach irgendwelchen Kontonummern telefoniert ('ach, könnten Sie kurz dranbleiben?' - klardoch, MEIN Geld kostet es ja nicht).

 

 

19.1.09 14:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung